Kombinierte

Kombinierte Langwaffen wie etwa der Drilling, die Büchsflinte oder der Bergstutzen sind etwas Besonderes. Sie kommen in der Regel mit Einzellader- und Kipplaufsystem daher und decken mit den verschiedenen Kombinationen von Kugel und Schrot viele Bereiche der Jagd ab. Kombinierte Waffen eigenen sie sich sowohl für Jungjäger als Jagdwaffe für den Einstieg als auch für erfahrene Jäger, die in Revieren mit gemischten Wildbestand Hoch- und Niederwild waidgerecht erlegen wollen.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BS97 Standard SHK:3 BS97 Standard SHK:3
5.643,00 € 6.639,00 €
- 15%
BS95 Standard SHK:3 BS95 Standard SHK:3
5.159,00 € 6.069,00 €
- 14,99%
BBF 95 Standard SHK:4 BBF 95 Standard SHK:4
4.100,00 € 4.832,00 €
- 15,15%
BD14 SHK:5 Systemkasten schwarz BD14 SHK:5 Systemkasten schwarz
8.818,00 € 10.374,00 €
- 15%
Komplettangebot
BD14 Komplettangebot inkl. Optik BD14 Komplettangebot inkl. Optik
ab 10.025,00 € 12.033,00 €
- 16,69%
Komplettangebot
BD14 Luxus Komplettangebot inkl. Optik BD14 Luxus Komplettangebot inkl. Optik
ab 11.825,00 € 14.151,00 €
- 16,44%
Komplettangebot
BBF95 Komplettangebot inkl. Optik BBF95 Komplettangebot inkl. Optik
ab 6.059,00 € 7.367,00 €
- 17,75%
Komplettangebot
BBF97 Komplettangebot inkl. Optik BBF97 Komplettangebot inkl. Optik
ab 6.546,00 € 7.940,00 €
- 17,56%

Welche Kombinationen gibt es?

Kombinierte Waffen mit übereinander- beziehungsweise nebeneinanderliegendem Kugel- und Schrotlauf heißen Bockbüchsflinten beziehungsweise Büchsflinten. Der Drilling zeichnet sich durch zwei nebeneinanderliegende Schrotläufe und einen Kugellauf zumeist unten aus, während der Doppelbüchsdrilling zwei nebeneinanderliegende Kugelläufe und einen Schrotlauf darunter hat. Beim Bockdrilling liegt ein Schrotlauf oben, darunter befindet sich ein großkalibriger und seitlich dazwischen ein kleinkalibriger Kugellauf. Ein Bergstutzen ist eine Bockbüchse mit einem groß- und einem kleinkalibrigen Kugellauf, der durch seine kompakte Größe führiger ist. Die vielfältigen Variationsmöglichkeiten können durch Einsteckläufe nochmals erweitert werden. So wird eine Bockbüchsflinte mit Einstecklauf zu einem Bergstutzen mit zwei Kugelläufen.

Vielfältige Jagd, vielfältige Waffen

Der Bergstutzen BS95 von Blaser hat zwei freischwingende Läufe und ist mit 3,4 Kilogramm sehr führig. Die Blaser Bockbüchsflinte BBF97 punktet mit wärmeunabhängiger Präzision des Büchsenlaufes und zuverlässiger Technik in allen Belangen. Für Ansitze sind Bockdrillinge wie der BD14 von Blaser zu empfehlen. Mit der Kombination auf Schrot- und Kugelläufen ist man als Jäger auf alles vorbereitet. Mit zwei Kugelläufen und Schrotlauf darüber überzeugt der Bockbüchsdrilling Optima 20 von Krieghoff. Eine Kombination aus Doppelflinte und Büchse bietet der Drilling, wie etwa der Optima 12 von Krieghoff. In seinem Aufbau zählt der Drilling seit Langem las traditionelle Jagdwaffe für Förster und Berufsjäger.

1 von 3