Mäntel und Kotzen in bester Qualität

Viele Jäger schätzen bei der Auswahl ihrer Jagdbekleidung Naturmaterialien wie Wolle, Loden oder Baumwolle. Jagdmäntel, Ansitzmäntel oder Kotzen aus Loden wärmen Jäger und Outdoorfreunde auf der Ansitzjagd und sind dabei schön leise. Beim Pirschgang, Durchgehen oder Nachsuchen schützen Jagdmäntel oder Kotzen aus Loden und Wollwalk effektiv vor Dornen und Stacheln. Viele Jagdmäntel für Herren kommen mit einem herausnehmbaren Futter daher und sind für alle Jahreszeiten geeignet. Kotzen hingegen können bei körperlicher Beanspruchung bequem auf dem Rücken getragen werden.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mäntel und Kotzen in bester Qualität

Viele Jäger schätzen bei der Auswahl ihrer Jagdbekleidung Naturmaterialien wie Wolle, Loden oder Baumwolle. Jagdmäntel, Ansitzmäntel oder Kotzen aus Loden wärmen Jäger und Outdoorfreunde auf der Ansitzjagd und sind dabei schön leise. Beim Pirschgang, Durchgehen oder Nachsuchen schützen Jagdmäntel oder Kotzen aus Loden und Wollwalk effektiv vor Dornen und Stacheln. Viele Jagdmäntel für Herren kommen mit einem herausnehmbaren Futter daher und sind für alle Jahreszeiten geeignet. Kotzen hingegen können bei körperlicher Beanspruchung bequem auf dem Rücken getragen werden.

Jagdkotzen für Herren kaufen

Wer auf der Suche nach einer warmen und langlebigen Jagdjacke für Herren ist, der ist in unserem Onlineshop richtig. Lodenkotzen sind regen- und schneebeständig und bieten durch den weiten Schnitt hohe Bewegungsfreiheit. Dank eingearbeiteter Hosenträgergurte kann eine Kotze aus Loden wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen werden; und das ohne sie dabei ganz auszuziehen. Das hilft bei körperlicher Anstrengung wie etwa einem Aufstieg oder bei stärkerer Sonneneinstrahlung. Große Schubtaschen halten die Hände in der Kälte warm und bieten Platz für das Handy oder wichtige Dokumente auf der Jagd.

Was ist Loden – Lodenmantel für Herren

Die Bezeichnung Loden meint sogenannte Streichgarngewebe, die zum Großteil aus Schafwolle bestehen. Das Wolltuch ist dicht gewalkt und wird in verschiedenen Oberflächenqualitäten angeboten. Durch den Einsatz von Wolle sind folgende Eigenschaften für die Jagd ideal:

  • Nahezu geräuschlos
  • Atmungsaktiv
  • Winddicht
  • Schmutzresistent
  • Wasserabweisend
  • Temperaturausgleichend

 

Für Jagdmäntel aus Loden setzen Hersteller wie Hubertus auf Strichloden oder Mantelloden. Durch eine spezielle Technik wird eine wasserabweisende Struktur erzeugt. Das macht den Lodenmantel zum idealen Begleiter beim Ansitz, auf der Pirsch oder für die Treibjagd.