Waffenschränke – Sicherheit mit Format

Die Format Tresorbau GmbH mit Sitz in Hessisch-Lichtenau wurde 1989 gegründet. Inzwischen ist das Unternehmen mit seinen rund 170 Mitarbeitenden einer der führenden Tresor-Spezialisten in Europa. Einbruchsicherheit, Feuer- und Hitzeschutz sind die Prüfsteine für jedes Produkt, bevor es das hauseigene Testlabor in Richtung Verkauf verlassen darf.

Weiterlesen
Filter schließen
 
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Für die Bedürfnisse von Jägern und Sportschützen hat Format eigens Waffen- und Munitionsschränke entwickelt, die selbstverständlich alle gesetzlich vorgegebenen Sicherheitskriterien erfüllen. Waffen Schrum führt alle Format-Tresore entweder mit Elektronik- oder Doppelbartschloss.
Eine Ausnahme bildet lediglich der Safe MNS 210 mit Doppelbartschloss, der für die ordnungsgemäße Aufbewahrung von Munition geeignet ist. Dabei erfüllt das Modell die Anforderungen der Sicherheitsstufe B und es lässt sich mit einem Fachboden unterteilen.

Kurzwaffen sicher wegschließen

Mit dem Widerstandsgrad 0 bei vier Zuhaltungen empfiehlt sich der zertifizierte Kurzwaffentresor KWT 900. Er ist für maximmal fünf Kurzwaffen und Munition zugelassen und kann ebenfalls mit Elektronik- oder Doppelbartschloss geliefert werden. Er ist zudem für die Boden- und Rückwandverankerung vorbereitet, das Material dafür wird mitgeliefert.
Ebenfalls mit der Sicherheitsstufe 0 ist der etwas größere Kurzwaffentresor KWT 1000 zertifiziert, wie der KWT 900 mit sechs Zuhaltungen ausgestattet. Auch dieses Modell bietet Verankerungsmöglichkeiten an Boden und Rückseite. Darüber hinaus ist der Safe durch einen Fachboden geteilt, Kurzwaffen und Munition können so separiert aufbewahrt werden. 

Auch der günstigste erfüllt die DIN

Der preiswerteste Tresor für die gesetzeskonforme Aufbewahrung von Langwaffen ist bei Waffen Schrum als Format-Modell Corvino 4001 erhältlich. Der Schrank erfüllt alle Anforderungen der Sicherheitsstufe 0 und bietet Platz für vier Langwaffen. Im oberen Bereich schafft ein verstellbarer Fachboden Platz für Munition und Zubehör.

Alle weiteren von Waffen Schrum geführten Stahlschränke der Format-Modellreihe Corvino erfüllen die in der DIN 1143-1 festgelegten Anforderungen an die Sicherheitsstufe 1. Damit dürfen in ihnen auch Kurzwaffen und Munition gemeinsam aufbewahrt werden. Die Tresore können entweder mit Elektronik- oder Doppelbartschloss geordert werden. Alle Waffenschränke sind graphitgrau lackiert und verfügen ebenso wie die KWT-Modelle über Vorbereitungen zur Verankerung.

Platz auch für Akten und Werte

Folgende Merkmale kennzeichnen die Corvino-Modellreihe von Format-Tresorbau:

- Corvino 4102 für bis zu sechs Langwaffen, ein verstellbarer Fachboden im oberen Bereich
- Corvino 4104 für bis zu acht Langwaffen, ein verstellbarer Fachboden im oberen Bereich
- Corvino 4105 für bis zu vier Langwaffen, ein Fachboden oben links; rechts von einer Trennwand ein Regalteil mit drei verstellbaren Fachböden z. B. für Zubehör, Aktenordner etc.
- Corvino 4106 für bis zu zehn Langwaffen, ein verstellbarer Fachboden im oberen Bereich.

Waffen Schrum empfiehlt, den Inhalt der Waffenschränke durch Raumentfeuchter und einen Korrosionsschutz vor schädigenden Einträgen zu bewahren. Beide Produkte sind optional erhältlich.

1 von 2