Das Must-have für die Jagd: Fleecejacken für kühlere Temperaturen

Eine Fleecejacke darf in keiner Jägergarderobe fehlen. Warum? Die Herrenjacken aus Fleece überzeugen gleich mit mehreren Eigenschaften, die sie zur optimalen Bekleidung für Jäger machen: Fleece bietet besten Tragekomfort, er isoliert bei jedem Wetter und trocknet schnell. So werden Fleecejacken bei der Jagd oder bei Revierarbeiten idealerweise entweder als Außen- oder Zwischenschicht im Zwiebelprinzip verwendet. Faserpelzjacken, Fleecejacken oder Wendefleecejacken – im Waffen Schrum Onlineshop finden Jäger das passende Modell für ihren Kleiderschrank.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Das Must-have für die Jagd: Fleecejacken für kühlere Temperaturen

Eine Fleecejacke darf in keiner Jägergarderobe fehlen. Warum? Die Herrenjacken aus Fleece überzeugen gleich mit mehreren Eigenschaften, die sie zur optimalen Bekleidung für Jäger machen: Fleece bietet besten Tragekomfort, er isoliert bei jedem Wetter und trocknet schnell. So werden Fleecejacken bei der Jagd oder bei Revierarbeiten idealerweise entweder als Außen- oder Zwischenschicht im Zwiebelprinzip verwendet. Faserpelzjacken, Fleecejacken oder Wendefleecejacken – im Waffen Schrum Onlineshop finden Jäger das passende Modell für ihren Kleiderschrank.

Grüne Fleecejacken für die Jagd kaufen

Ideale Begleiter in der Natur sind allzeit grüne Fleecejacken. Die unterschiedlichen Modelle sind robust, größtenteils geräuscharm und warm. So lassen sie sich multifunktional einsetzen. Faserpelzjacken sind durch die Verwendung von Plüschstoffen besonders warum. Elastische Einsätze und dehnbares Innenfutter sorgen für die nötige Bewegungsfreiheit für den Jäger. Je nach Materialdicke und Schnitt sind Fleecejacken eine wärmende Bekleidungsschicht für den Oberkörper. Modelle mit hohem Kragen halten nicht nur den Rücken- und Brustbereich, sondern auch den kälteempfindlichen Hals angenehm warm.

 Einige Fleecejacken sind darüber hinaus windabweisend – wie etwa die Singi Fleecejacke von Fjäll Räven. Strapazierfähiger Wollmix und ein dehnbares Innenfutter schützen den Körper; hohe Kragen und Zwei-Wege-Reißverschlüsse bieten auf der Jagd zusätzlich Schutz vor der Kälte.

 Wendefleecejacken für Jäger

Bei Gesellschaftsjagden wie etwa Drückjagden oder Niederwildtreibjagden müssen sich im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften alle Jägerinnen und Jäger deutlich farblich von der Umgebung abheben. Jagdjacken, Westen und Accessoires in orangeroter Signalfarbe haben sich für diesen Fall bewährt. Leuchtendes Orange oder Gelb erzielt ein hohes Maß an Sichtbarkeit, während der Träger vom Wild trotzdem unentdeckt bleibt. Gerade bei den Jacken gibt es Wende-Fleecejacken für Herren, die man sowohl in oliven Farbtönen als auch in Neonfarben tragen kann. Aber auch die Funktionalität wurde bei all der Farbigkeit nicht vergessen. Extra große Brusttaschen versprechen genügend Platz für die bei Gesellschaftsjagden wichtigen Utensilien: Smartphone, Funkgerät und Jagdschein sind hier sicher verstaut.

1 von 4