Hundebedarf

Alles für die Jagdhundeausbildung

Das Sprichwort „Jagd ohne Hund ist Schund“ kommt nicht von ungefähr. Brauchbare Jagdhunde sind für eine waid-, tierschutzgerechte und effektive Jagdausübung vor und nach dem Schuss unverzichtbar. Ein besonderes Augenmerk sollte deshalb auf der passenden Ausrüstung liegen – ob für Ausbildung, Training oder Jagd.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 13

Jagdhunde erfüllen vielseitige Aufgaben

Jagdhunde sind Spezialisten, die für zahlreiche jagdliche Aufgaben eingesetzt werden – vom Auffinden und Aufstöbern von Wild über das Vorstehen und Apportieren bis hin zur Nachsuche. Je nach Einsatzgebiet müssen sie speziell ausgebildet und trainiert werden. Ebenso wichtig wie der Jagdhund selbst ist eine passende Ausrüstung für die gemeinsame Arbeit: Neben der Grundausrüstung wie Halsband beziehungsweise Geschirr, einer ordentlichen Hundeleine darf natürlich das passende Zubehör für Haus oder Zwinger wie Decke, Fressnapf und Co. nicht fehlen. Um den treuen Jagdhund vor Vegetation oder wehrhaftem Wild zu schützen, empfiehlt sich die Verwendung einer Hundeschutzweste. Stöber-, Schweiß- und Bauhunde sollten zur Sicherheit immer mit einem Ortungsgerät ausgestattet sein.

1 von 13