Ihre aktuelle Auswahl:

Beretta Ultraleggero Vittoria Jagd OHCP

1017265-51-71-00

Verfügbar innerhalb von 8 Tagen
Bitte beachten: Andere Varianten sind ggf. schneller verfügbar.

2.444,00 € * 2.715,00 € -9,98%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kaliber:

12/76

Länge:

Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produktdetails

Für Jägerinnen und Jäger mit feingliedriger Statur ist die Ultraleggero Vittoria mit dem für kleinere Hände angepassten Pistolengriff, speziellem Pitch und kürzerer Schaftlänge ideal.

Der Vittoria-Schaft hat eine Länge von 355 mm, durch verschieden starke Schaftkappen kann dieser problemlos für Schütz/inn/en mit einer Körpergröße von 158 cm bis 178 cm angepasst werden. Der erhöhte Schaftrücken mit Monte-Carlo-Effekt sorgt für ein perfektes Zielbild, auch bei schmalerer Gesichtsform und hohem Jochbein.

Die Beretta Ultraleggro Vittoria überzeugt durch ihr äußerst geringes Gewicht unter 3 kg ohne dabei auf die bewährten Eigenschaften von Stahlbaskülen verzichten zu müssen!

Ultraleichte Flinten konnten bisher nur mit einer Aluminium-Basküle hergestellt werden. Dank modernster Produktions- und Entwicklungs-Technik gelang es Beretta, eine Stahlbasküle durch „Skelettierung“ auf die für die Festigkeit und die Funktion der Waffe notwendigen Strukturelemente zu reduzieren und damit das Gewicht deutlich spürbar zu verringern. Das Ergebnis ist eine sehr führige und dennoch äußerst robuste Flinte, die sich ideal für Jäger eignet, die Wert auf geringes Gewicht, ermüdungsfreies Handling und besonders agile Anschlageigenschaften legen.

Selektiver Einabzug oder Doppelabzug
Der selektive Einabzug ermöglicht mit einem im Sicherungsschieber untergebrachten Wahlhebel eine einfache und schnelle Umschaltung, so dass je nach Jagdsituation und Schussentfernung der untere oder obere Lauf für den ersten Schuss ausgewählt wird. Für die Ultraleggero gibt es auch einen Doppelabzug (dual mode), mit dem die Schussfolge der beiden Läufe ausgewählt werden kann, ohne den Finger vom Abzug zu nehmen: Der vordere Abzug löst dabei den Schuss zuerst aus dem unteren Lauf und dann bei erneuter Betätigung aus dem oberen Lauf, bei dem hinteren Abzug funktioniert dies genau umgekehrt. Dies ermöglicht Ihnen eine schnelle Entscheidung, welchen Lauf Sie zuerst abfeuern möchten, abhängig vom gewählten Ziel.

Floral-Gravur neu inteprtiert
Die leichten und dekorativen Technopolymer-Einsätze schließen auf elegante Weise die Aussparungen an den seitlichen Bäckchen und am Baskülboden. Hier wurde die Floralgravur neu interpretiert: Durch modernste Lasertechnologie wurde eine 3D-Oberfläche geschaffen, die bei Betrachtung in verschiedenen Winkeln und bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen den visuellen Effekt des auf Stahlgravuren reflektierten Lichts simulieren. Ein Holografie-Effekt auf dem Motiv und dem Namen „Ultraleggero“ wird erzeugt, wenn man die Waffe im Licht dreht. Dieses ausschlaggebende ästhetische Detail verleiht zusammen mit der matt-schwarzen Brünierung der Basküle und den glänzenden schwarzen Scharnierwellen der Ultraleggero einen einzigartigen Charakter.

Skelettierte Stahl-Basküle
Beretta-Bockdoppelflinten sind durch das unverwechselbare Profil der schlanken und eleganten Basküle schon von weitem identifizierbar. Auch die neue Ultraleggero macht da keine Ausnahme: Die von der Serie 690 abgeleitete Basküle ist ebenfalls mit dem einzigartigen Flankenverschluss und den Beretta-typischen, trapezförmigen Schulterstücken sowie dem doppelten, selbstnachstellenden Verschlussbolzen ausgestattet. Die italienische Waffenschmiede setzten im Bereich Gewichtsreduzierung neue Maßstäbe. Mit dem Fokus auf Stabilität und Langlebigkeit bei maximaler Gewichtseinsparung wurde mit modernsten Simulations-Programmen und ausgiebigen Feldtests die Seitenflächen und die Unterseite der Basküle großflächig skelettiert, ohne dabei die Struktur zu schwächen.

Patronenlager
Die Beretta Ultraleggero verfügt über ein 76 mm (3 Zoll) - Universal Magnum-Patronenlager mit Stahlschrotbeschuss und ist daher für alle Schrotpatronen von 65 - 76mm Hülsenlänge geeignet sowie für die Verwendung von Magnum-Patronen mit Bleischuss, Stahlschuss und Stahl-HP-Schuss!

Vorderschaft
Die Vorderschaft-Konstruktion basiert auf dem neuen System der 694. Bei der Ultraleggero wurde dieses allerdings aus Aluminium gefertigt um auch hier eine maximale Gewichtsersparnis zu gewährleisten.

Dank der optimierten Hebelkräfte ist ein über lange Zeit gleichbleibender Öffnungswiderstand garantiert. Die neu gestaltete Form des Verschlusshebels ermöglicht eine bequeme Handhabung und einfache Zerlegbarkeit der Waffe. Der Vorderschaft wird durch das getrennt positionierte, selbstnachstellende Arretierungssystem sicher und spielfrei gehalten. Die Neugestaltung des Öffnungshebels hat einen doppelten Effekt, der große Fischhaut-Bereich sorgt für sicheren Griff und die reduzierte Metalloberfläche vermeidet thermische Übertragung bei warmem Wetter und hohen Schusszahlen.

Vergrößerte Schafthöhle
Im Vergleich zur klassischen 690 Serie wurde die Schafthöhle vergrößert, um das Schaftgewicht um etwa 129 Gramm zu reduzieren. Der Pistolengriffschaft und der Vorderschaft sind aus ausgewählten, hochwertigen Nussbaumhölzern der Klasse 2,5 hergestellt. Die Oberfläche ist mit einem wetterfesten und pflegeleichten Ölfinish geschützt, welches eine professionelle Wiederherstellung nach Kratzern oder Beschädigungen bei besonders extremer Verwendung stark vereinfacht. Die Hölzer werden nicht nur nach Klasse sondern auch nach Gewicht und Dichte ausgewählt, um ein perfektes Gleichgewicht zu erzielen.

EXTRALIGHT® Schaftkappe

Die rückstoßabsorbierende Extralight® Schaftkappe ist 30% leichter als ein Standard-Schaftkappe und dank ihrer Struktur, die die Flüssigkeitsaufnahme vermeidet, viel widerstandsfähiger gegen Abrieb, Alterung und Witterungseinflüsse.

Steelium Optima Bore HP-Läufe

Die Ultraleggero ist mit den berühmten Steelium Optima Bore HP-Läufen ausgestattet. Aus dem für Beretta patentierten, dreifach legiertem Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl wird in einem sehr aufwändigen Prozess (Tiefbohren, Hohnen, Kaltschmieden und Vakuum-Entspannungsglühen) das hochfeste Rohr hergestellt und mit dem Monobloc sowie der guillochierten, vollen Visierschiene (6 mm) zu einem präzise schießenden Laufbündel zusammengefügt. Die spezielle Lauf-Geometrie mit doppeltem Übergangskonus von 80 mm ist konzipiert, um hervorragende Leistung und stets perfekte und gleichmäßige Treffbilder bei gleichzeitiger Reduzierung von Rückstoß und Mündungshochschlag zu gewährleisten. Die Läufe sind in Längen von 67 cm und 71 cm erhältlich und mit einem runden Neusilber-Perlkorn ausgestattet.

Optima HP-Choke-System
Die OCHP-Chokes haben eine Länge von 70 mm und eignen sich perfekt für Blei- und Weicheisenschrot bei Verwendung von Weicheisenschrot über 3,25 mm Schrotdurchmesser wird empfohlen, für optimale Deckung und unnötige Belastung nur die offeneren Chokes bis einschließlich Modified (1/2) zu verwenden. Darüber hinaus können Sie Ihre Bockdoppelflinte mit den neuen Paradox OCHP Gewehrchokes (erhältlich im Aftermarket) ausrüsten: sie haben einer speziellen Kerbung, das die Breite der Treffbilder auf sehr kurze Zeit erhöht Abstände, wobei immer noch eine gute Dichte und Gleichmäßigkeit erhalten bleibt. Diese Art von Choke ist eine optimale Lösung für den ersten Lauf bei der Jagd in den dichtesten Wäldern, in denen die Sicht normalerweise auf 10/15 Meter begrenzt ist.

Kaliber: 12/76

Lieferumfang: Waffe, ABS-Koffer, Satz von 5 Wechselchokes OCHP mit Chokeschlüssel, Beretta-Waffenöl, Karte für Zugriff auf das Online-Benutzerhandbuch

Technische Daten:

  • Flintenart: Bockflinte
  • Beschuss: verstärkter Stahlschrotbeschuss (nur bei Zylinder-, 1/4- und ½-Choke)
  • Sicherung: Abzugssicherung auf Kolbenhals
  • Lauflängen: 67 cm und 71 cm
  • Schienenbreite: 6 mm
  • Laufoberfläche: brüniert
  • Visierung: Neusilber-Perlkorn
  • Chokes: 5 OCHP-Wechselchokes
  • Material Basküle: Stahl
  • Verschluss: Flankenverschluss
  • Material Schäftung: Walnussholz
  • Schaftform: Monte Carlo Schaft für Rechtsschützen
  • Schaftlänge: 35,5 cm (inkl. Schaftkappe)
  • Schaftkappe:  Extralight
  • Senkung an der Schaftnase: 35 mm
  • Senkung an der Schaftkappe: 55 mm
  • Gewicht: 3 kg
weitere Eigenschaften
Ausführung:
Rechtsausführung
Kundenbewertungen für "Ultraleggero Vittoria Jagd OHCP"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen