Ihre aktuelle Auswahl:

Sauer 505 ErgoLux Kompletangebot inkl. Optik

SW10427

Lieferzeit auf Anfrage

  • luxuriös-eleganter Holz-Schaft
  • Stahlgehäuse- und verschluss
  • Handspannung leicht per Daumen
Produktdetails
5.176,00 € * 0,00 € * -

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Komplettierung ohne Verschluss, ohne Magazin
Austauschlauf / Wechsellauf
Verrigelungskammer
Magazin
Zielfernrohr
Montage
Sattelmontage S505
Montieren und Einschießen
Montieren und Einschießen
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Aktuelle Auswahl
Ihre aktuelle Auswahl:
Ihre aktuelle Auswahl: 0,00 €
Produktdetails

Die Repetierbüchse Sauer 505 ErgoLux mit dem edel-luxuriösen Holz-Schaft vereint ballistische Präzision mit zeitloser Eleganz

Seit 1751 fertigt das Unternehmen J.P. Sauer & Sohn eine Generation von Gewehren in höchster Qualität nach der anderen. Über die Präzision der Büchsen hinaus sind eine Konstante die Schäfte aus Holz, die auch mit dem Aufkommen neuer Materialien nach wie vor sehr beliebt sind. Dem entsprechend gibt es auch das Nachfolgemodell der Sauer 404-Büchse in Versionen mit diversen Holz-Schäften. Diese kombiniert mit einem Gehäuse aus solidem Stahl und einem kaltgehämmerten Lauf machen die Sauer 505 ErgoLux zu einem Jagdgewehr, das rundum begeistert.

Der Schaft

Viele Jägerinnen und Jäger schwören aus haptischen Erwägungen auf das natürliche Material Holz. Sauer bietet den ErgoLux-Schaft aus Nussbaum in den Holzklassen 2 bis 10 an. Seine ausgeklügelte Form kompensiert den gefühlten Rückstoß deutlich und verleiht dem Gewehr eine große Stabilität, egal in welcher Anschlagart Sie anlegen. Die Schaftbacke wurde gegenüber den vorherigen Ausführungen nochmals optimiert, so dass Ihr Kontakt mit dem Gewehr noch organischer ist. Im Zusammenspiel mit dem ergonomischen Pistolengriff werden Sie so beim Schuss eins mit Ihrem Sauer 505 ErgoLux. Optional können Sie zwischen Schaftkappen von 5-35 mm wählen. Die Schaftlänge beträgt 36,5 mm zzgl. der Maße der Schaftkappe.

Das System: Stahlgehäuse und -verschluss

Das Herzstück der Sauer 505-Repetierbüchse, sein System, besteht aus einem soliden Stahlgehäuse und einem einteiligen Stahlverschluss. Stahl gegenüber dem Material Aluminium deutlich geringere Reibungsverluste. Bei dem System der Sauer 505 haben Sie deshalb einen unglaublich weichen Kammergang und ein leises Repetieren. Diese elegante Funktionalität wird Ihnen bei jedem Schuss erneut bewusst werden.

Die Handspannung

Das Sauer 404-Gewehr brillierte mit seiner höchst komfortablen und höchst sicheren Handspannung. Bei der Entwicklung des Nachfolgemodels Sauer 505 wurde die Handspannung nochmals verbessert, sowohl was die Bedienbarkeit als auch was die Sicherheit betrifft. Durch eine Verlängerung des Spannwegs müssen Sie noch weniger Kraft aufbringen. Mit einem leichten Daumendruck spannen Sie Ihr Gewehr unmittelbar vor dem Schuss, genau so leicht entspannen Sie es zum Entladen.

Abzug

Auch bei der Sauer 505-Repetierbüchse ist der bewährte Quattro-Abzug mit seinen vier möglichen Gewichteinstellungen zum Einsatz gekommen. Mit der für Sie richtigen Einstellung können Sie sicher sein, dass der Abzug glasklar bricht und Sie das genau passende Abzugsgewicht haben. Bei dem Sauer 505-Gewehr wurde die unterste Einstellung nochmals weiter von 500 g auf 350 g reduziert. Die weiteren Widerstände sind wie beim Sauer 404-Gewehr 750 g, 1.000 g und 1.250 g. Die Einstellung erfolgt bei abgezogenem Vorderschaft mit dem „Sauer Universalschlüssel“ (SUS), der optional im Vorderschaft platziert werden kann, serienmäßig dabei ist der „Sauer Mini-Universalschlüssel“ (MUS). Dank dieser Option können Sie sicher sein, dass der Abzug stets trocken steht und ohne Verzug ist, und die Gefahr, dass ein Schuss wegen Mucken verreißt, minimal ist.

Der Lauf

Der Lauf des Sauer 505 ist kaltgehämmert und gewährleistet einen äußerst präzisen Schuß. Der Mündungsdurchmesser beträgt standardmäßig 17 mm, die Mündung ist mit einem M15x1-Gewinde für den Schalldämpfer versehen. Das Sauer 505-Repetiergewehr wird mit einem Lauf mit glattem Profil geliefert, auf Wunsch können Sie es auch mit einem kannelierten Lauf erhalten. Die durch die Kannelierung vergrößerte Oberfläche des Laufs leitet die Wärme schneller ab, so dass auch bei hohen Schussfolgen kein störendes Luftflimmern auftritt. Ein weiterer Vorteil ist eine Reduzierung des Gewichts. Die Standardlängen der Läufe betragen 51 cm und 62 cm, daneben gibt es noch 56-mm-Läufe für die Kaliber der Kategorien Mini, Medium und Magnum. Der Korrosionsschutz der Läufe und aller anderen Stahloberflächen des Sauer 505 ist eine Plasmanitrierung. Gegen Aufpreis können Sie eine DLC-Oberfläche (Diamond like Carbon) erhalten. In der hier dargestellten Ausführung mit dem Sauer 505 ErgoLux Holz-Schaft und einem 51-cm-Lauf ist die Sauer 505-Repetierbüchse 101,5 cm lang und wiegt ca. 3,4 kg. Schäfte und Läufe sind mit dem Sauer 404 kompatibel, so dass Sie sie bei beiden Modellen einsetzen können.

Magazin

Anders als bei dem Sauer 404-Modell, das ein Magazin aus Metall hatte, besteht das Magazin des Sauer 505 aus Polymer, was es leichter macht. Die Magazine sind jeweils auf die gewählten Kaliber ausgelegt und fassen je nach Ausführung 2 bis 5 Patronen. Ein ungewolltes Auslösen des Magazinknopfes wird durch die integrierte Magazinsicherung MagLock verhindert.

Modulares Sauer Prinzip

Die Sauer 505-Büchse setzt – analog den Vorgängern – auf ein modulares Prinzip. Sie haben zwei Möglichkeiten, die Module zu konfigurieren: Entweder Sie stellen Ihre Sauer 505 vollkommen frei nach Ihren Vorlieben zusammen oder Sie wählen zwischen drei Ausstattungspaketen, die die Büchsenmacher von Sauer zusammen mit erfahrenen Jägerinnen und Jägern für Sie gestellt haben.

  1. Sie entscheiden sich für eines der 19 Kaliber in entsprechender Lauflänge und Kontur.
  2. Dann bestimmen Sie, welchen Schaft Sie möchten – hier beschrieben die Variante mit dem leichten Carbon-Schaft ErgoLux,
  3. und abschließend entscheiden Sie sich für eines der drei vorkonfigurierten Ausstattungspakete (Elegance, Highland und Outback), oder aber Sie gestalten alle Komponenten Ihrer Büchse komplett nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Kompatibel ist die Sauer 505 mit allen Zielfernrohren, die mit einer Blaser Sattelmontage an dem Gewehr installiert werden. Dies macht so manchen Neukauf überflüssig.

Technische Daten

  • Art: Repetierbüchse
  • Verriegelung: 6-Warzen-Verriegelung direkt im Lauf
  • Abzug: Direktabzug Sauer Quattro, Abzugsgewicht in vier Stufen einstellbar: 350 g, 750 g, 1000 g oder 1250 g
  • Material Abzugsbügel: Polymer
  • Material Abzugszüngel: Polymer
  • Sicherung: Handspannung
  • Magazinkapazität: Medium 3+1, Magnum 2+1
  • Magazinart: herausnehmbar, mit Magazinsicherung „MagLock“ fixierbar
  • Magazinboden: Polymer Black
  • Lauf: kaltgehämmert
  • Laufoberfläche: Plasmanitrat, brüniert
  • Lauflänge: bei Standard-Kaliber 51 cm, bei Magnum-Kaliber 62 cm
  • Laufkontur: Standard (17 mm)
  • Visierung: optional
  • Laufgewinde: M 15x1
  • Oberfläche Gehäuse: Plasmanitrat, brüniert
  • Oberfläche Verschluss: poliert
  • Kammergriffkugel: Polymer Ø 23 mm
  • Schaftform: Holz-Schaft für Rechts- oder Linksschützen
  • Vorderschaft: integrierter Sauer (Mini) Universalschlüssel unter dem Riemenbügel
  • Schaftmaterial: Holz
  • System: Stahl, mattschwarz
  • Gewicht: inkl. Lauf: ca. 3,4 kg

Bitte beachten Sie, dass die auf den Fotos dargestellten Holzklassen von den tatsächlich ausgewiesenen Holzklassen abweichen können. Die Bilder dienen ausschließlich illustrativen Zwecken zur Darstellung der Waffenmodelle.

Zubehör

Kundenbewertungen für "505 ErgoLux Kompletangebot inkl. Optik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen