X-LIGHT EM XP50 W-Chokes
Ihre aktuelle Auswahl:

Fair X-LIGHT EM XP50 W-Chokes

1011083-51-71-00

Lieferzeit auf Anfrage

  • Äußerst geringes Gewicht
  • Stahlschrotgeeignet
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
Produktdetails
1.675,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kaliber:

12/76

Länge:

71 cm
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produktdetails

Die Bockdoppelflinte XLIGHT EM überzeugt durch meisterliche Handarbeit, extrem präzisen Aufbau und italienische Eleganz bei extrem geringen Gewicht.

Seit 1971 ist die italienische Waffenschmiede Fabbrica Armi Isidoro Rizzini dafür bekannt optisch ansprechende, zuverlässige und auf dem neusten Stand der Technik basierende Flinten zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Die Bockdoppelflinte X-Light EM besticht durch ihre zuverlässige Technik, ihre ultra-leichte Basküle aus hochlegiertem Aluminium aus der Raumfahrtindustrie und ihr elegantes, schlichtes Design zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Basküle und Verschluss
Die Basküle X-Light EM ist mit den modernsten CNC-Verfahren aus einem hochfesten Aluminiumblock gefräst. Das Material ERGAL 55 wurde ursprünglich für die Raumfahrtindustrie entwickelt und überzeugt durch stahlähnliche Eigenschaften bei extrem geringen Gewicht. Die silber glänzende Basküle trägt zum Schmuck ein ganz ihren jagdlichen Charakter unterstreichend, eine in Gold eingelassenes Federwildmotiv auf der hochwertigen Baskülenflanke. Den Abschluss dieses ansprechenden, jagdlichen Designs findet man in einer filigranen Einfriedung durch florale Gravuren. Die Bockdoppelflinte verriegelt mittels eines hochwertigen und präzise greifenden Keilverschlusses. Dieser überzeugt in Stabilität und und Lebensdauer.

Sicherung und Abzug
Die Abzugsicherung ist ergonomisch optimal auf dem Kolbenhals angeordnet. Der Sicherungsschieber ist gleichzeitig für die Laufvorwahl zuständig. Der breite Schieber wird zur Laufwahl lediglich nach links oder rechts bewegt. Der selektive Einabzug löst bei ca. 2000 g / ca. 2200 g trocken aus. Optisch vollendet dieser gemeinsam mit seinem Träger in puncto Design die gesamte Bockdoppelflinte.

Laufbündel
Die Laufbündel der Bockdoppelflinte werden mit einer Länge von 71 cm gefertigt. Der Lauf ist mit einer 7 mm breiten, ventilierten und guillochierten Laufschiene ausgestattet, deren Abschluss ein LPA-Leuchtkorn bildet. Ein besonderes Highlight ist das X-Cones-System® der Waffenschmiede. Der Lauf und Patronenlager sind durch einen weichen Kegel miteinander verbunden, der eine rückstoßdämpfende Wirkung erzielt. Weiterhin rüstet F.A.I.R. die Modellreihe mit den hauseigenen Inner - Technichokes® aus, die wie auch die Bockdoppelflinte selbst höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Schaft
Die F.A.I.R X—Light EM hat einen ansprechenden geölten Spezialjagdschaft aus ansprechendem Walnussholz mit griffiger Fischhaut an Vorderschaft und Pistolengriff. Der Vorderschaft endet in einem eleganten Schnabel und unterstreicht in seinem Design die gesamte Linie der Bockdoppelflinte. Den Schaftabschluss bildet eine ventilierte Gummi-Schaftkappe, die den Rückstoß deutlich mindert und gleichzeitig beim Anschlag schnell und sicher in die Schulter rutscht.

Kaliber: 12/76

Im Lieferumfang enthalten: 5 Wechselchokes (Zyl., ¼, ½, ¾, voll), Riemenbügel zur Montage

Technische Daten:

• Flintenart: Bockflinte
• Beschuss: verstärkter Stahlschrotbeschuss
• Sicherung: Abzugssicherung mit integriertem Laufwahlschalter auf Kolbenhals
• Lauflängen: 71 cm
• Schienenbreite: 7 mm
• Laufoberfläche: brüniert
• Chokes: 5 Inner-Technichokes (Zyl., ¼, ½, ¾, voll)
• Material Basküle: ERGAL 55 (hochfestes Aluminium)
• Material Schäftung: Walnussbaum
• Schaftform: Spezialjagdschaft mit Pistolengriff und Vorderschaft mit Schnabel
• Schaftlänge: 36,8 cm
Gewicht: 2,6 kg

 

weitere Eigenschaften
Ausführung:
Rechtsausführung
Kaliber:
12/76
Kundenbewertungen für "X-LIGHT EM XP50 W-Chokes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen