CR 223 schwarz / Langer Handschutz
Ihre aktuelle Auswahl:

Haenel CR 223 schwarz / Langer Handschutz

1020564-11-42-04

Lieferzeit auf Anfrage
Bitte beachten: Andere Varianten sind ggf. schneller verfügbar.

2.429,00 € * 2.699,00 € -10%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kaliber:

.223Rem

Länge:

Gewinde:

mit Visierung, ohne Gewinde
Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produktdetails

Die Selbstladebüchse CR 223 aus dem Hause Haenel ist ein halbautomatisches Gewehr im Kaliber .223 REM, das über den AR15/M4-Standard hinaus wesentliche funktionelle Überarbeitungen erfahren hat.

Die schwarz gehaltene Haenel CR 223 ist mit einem 28,5 cm langen Handschutz ausgestattet, der durch die NAR-Schienen (STANAG 4694) und KeyMod-Schnittstellen enorme Individualisierungs-Möglichkeiten bietet. Der freischwingende Lauf in den Größen 12,5 Zoll, 14,5 Zoll oder 16,65 Zoll ist frei schwingend gelagert und gewährleistet großartige Schussbilder.

Gasabnahme
Wie die überwiegende Mehrheit aller modernen Selbstlader in Zentralfeuer-Ausführung, funktioniert auch das Haenel CR 223 als Gasdrucklader mit Drehkopfverschluss. Anders als bei einem klassischen AR-15-Design strömen die im Lauf abgezapften Treibmittelgase, nicht über ein Rohr direkt auf den Verschlussträger, sondern auf einen Kurzhubgaskolben. Bei einem indirekten Kurzhubgaskolbensystem bewegt sich der in der Gasentnahme-Einheit untergebrachte Gaskolben separat vom Verschluss. Er erteilt einer den Verschluss antreibenden Verbindungsstange einen kurzen mechanischen Impuls. Anschließend verharrt dieser, da die kinetische Energie ausreicht, um den Repetiervorgang zu initialisieren. Der Gasdrucklader aus dem Hause Haenel glänzt mit einer hervorragenden Langzeit Funktionalität, da Hitze und Verschmutzung durch das Kurzhubgaskolben-System deutlich verringert werden. Die CR 223 überrascht mit der Möglichkeit die Gasabnahme einfach zu verstellen. Hierzu muss einfach nur der Ventilbolzen auf vormarkierte Stellungen verdreht werden.

Sicherung und Abzug
Die im Griffstück sitzende Abzugseinheit wird in Suhl gefertigt und steht in Material sowie Verarbeitungsgüte deutlich über dem Niveau vieler US-Standartabzugsgruppen. Der Direktabzug ist bei 3.200 Gramm einreguliert, lässt sich aber optional auf 1500 Gramm senken durch die Installation eines Matchabzuges. Die Drehhebel-Sicherung ist ein weiteres Element, das die CR223 von Konkurrenz-Produkten abhebt. Bei herkömmlichen AR 15 – Systemen ist eine Sicherung der Waffe nur in gespanntem Zustand möglich. Bei der Langwaffe aus Suhl ist aber eine Sicherungsaktivierung im entspannten Waffenzustand möglich. Eine neu gestaltete, beidseitig ausgelegte Sicherung mit neuer Steuerfläche und eine zusätzliche Feder in der Abzugsmechanik gewährleisten diese Besonderheit. Lässt man im entspannten Zustand die Sicherung einrasten, sorgt die besondere Geometrie dafür, dass die beiden Schenkel der Sicherungsfeder auseinandergebogen werden. Wird der Schlaghammer nun gespannt schnellen die Federn zurück in ihre ursprüngliche Position, legen sich unter die Sicherungsfläche und Blockieren so den Abzug. Die einfache Konstruktion der Abzugssicherung gewährleistet absolute Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Verschluss und Lauf
Die Suhler Waffenschmiede Haenel schützt alle Teile des zuverlässigen sieben Warzen-Drehkopf-Verschlusses gegen Korrosion durch Oberflächenveredlung. Höchste Sicherheit gewährleistet der Hersteller durch die integrierte Schlagbolzen-Sicherung, die die Drehhebelsicherung ergänzt.

Der kalt gehämmerte Lauf wird von Haenel in den Längen 10,5 Zoll, 12,5 Zoll, 14,5 Zoll und 16,65 Zoll angeboten. Alle Lauf-Längen werden mit einem Drall von 9 Zoll angeboten, mit Ausnahme der 10,5 Zoll-Variante, die mit 7 Zoll Drall aufwartet. In jeder Variation endet der freischwingend gelagerte Lauf mit einem Mündungsfeuerdämpfer. Dieser ist durch ein Mündungsgewinde M 14x1 mm (bei Modellen ab 2021 M15x1 mm) aufgeschraubt.

Gehäuse und Schäftung
Das Duralgehäuse zeigt äußerlich in seiner Linienführung, vor allem am Lower Receiver dezente moderne Akzente, aber in Abmessung und Technik entspricht, außer Verschluss und Gasdrucksystem, alles einem AR-15-System. Im Rahmen der bekannten Modularität sind auch Teile anderer Hersteller austauschbar.

Der Pistolengriff entspricht in Form und Handling einem normalen AR15-Standard-Griff, allerdings wurde dieser durch wechselbare, gummierte Griffschalen ergänzt.

Der Teleskop-Schulterstütze ist in sechs Stufen durch einen Hebel verstellbar und wartet mit diversen Durchbrüche für Riemen auf. Weiterhin überrascht die Suhler Waffenschmiede mit der Montage einer verstellbaren Schaft-Oberkante, die es dem Schützen erleichtert bei Präzisionsschüssen in die Visierlinie zu kommen.

Der Aluhandschutz verfügt oberhalb und unterhalb über zwei NAR-Schienen (STANAG 4694), die auf Grund ihrer Abwärtskompatibilität enorme Individualisierungsmöglichkeiten bieten. Seitlich ist der Vorderschaft abgerundet und mit KeyMod-Schnittstellen versehen. Durch einfache Handgriffe lässt sich dieser zu Wartungs- und Reinigungszwecken demontieren. Abgerundet wird die hochwertige obere NAR-Schiene durch das vorinstallierte mechanische Klappvisier. Lochkimme, Balkenkorn und Träger sind aus hochfesten Kunststoff gefertigt und durch die NAR-Montage einfachste bei Bedarf zu demontieren.

Zubehör/Modifikationen
Das CR-Waffenkonzept ist modular und kompatibel zum AR-15/M4 Standard. Die Suhler Waffenschmiede bietet darüber hinaus mit seinem Zubehörpartner B&T eine Fülle von optionalen Anbauteilen und Modifikationen zur individuellen Anpassung der Waffe an den Schützen an.

Im Lieferumfang enthalten: Waffe, 10-Schuss-Magazin, Garantiekarte

Technische Daten

  • Waffenart: Selbstladebüchse
  • Abzug: Direktabzug (3200g)
  • System: indirekter Gasdrucklader
  • Sicherung: Abzugsicherung, 90°, beidseitig bedienbar, Schlagbolzensicherung
  • Lauflänge/Drall: 16,65‘‘ / 423 mm – 9‘‘ /// 14,5‘‘ / 368 mm – 9‘‘ /// 12,5‘‘ / 318 mm – 9‘‘
  • Mündungsgewinde: 14x1 mm (Modelle ab 2021 M 15x1 mm)
  • Mündungsfeuerdämpfer: A2 Standard
  • Visierung: mechanisches Klappvisier
  • Magazinkapazität: 10 Schuss
  • Schulterstütze: modifizierte M4-Schulterstütze, längenverstellbar in 6 Positionen
  • Handschutz: Handschutz (28,5 cm) mit zwei NAR- und zwei KeyMod-Schienen, werkzeuglos abnehmbar
  • Gewicht: 3,35 kg – 3,6 kg
weitere Eigenschaften
Ausführung:
Rechtsausführung
Modellreihe:
Haenel CR223/308
Kaliber:
.223Rem
Kundenbewertungen für "CR 223 schwarz / Langer Handschutz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen