Ihre aktuelle Auswahl:

Sauer Komplettierung S404 Stutzen SHK:Laserline ohne Verschlusskopf / ohne Magazin

105062

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ganzschaft mit Laserline-Maserung
  • einstellbarer Quattro-Direktabzug
  • Handspannung
  • klassische Eleganz
Produktdetails
3.539,00 € * 4.163,00 € * (14,99% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel hat Erwerbsvoraussetzungen. Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis.
Produktdetails

Sauer 404 Stutzen Komplettierung mit Verschluss ohne Verschlusskopf und ohne Magazin für Laufkontur 17 mm in der Laserline-Optik.

 Präzision trifft Schönheit – der Sauer 404 Stutzen bietet beides. Dank der modernen Carbon Spine-Technologie ist es Sauer & Sohn gelungen, eine ultra-präzise und unter allen klimatischen Bedingungen dauerhaft verlässliche Jagdwaffe im klassischen Gewand einer ganzgeschäfteten Repetierbüchse zu fertigen. Die markante Laserline-Maserung auf dem  Nussbaumschaft unterstreicht den edlen und klassischen Auftritt und trifft den Geschmack von Liebhabern traditioneller Jaggewehre.

Handspannung
Besonders die neu entwickelte Handspannung zeichnet die S 404 aus. Der auf dem Schlösschen platzierte Metall-Schieber lässt sich mühelos mit wenig Kraftaufwand bedienen und ermöglicht ein lautloses Spannen und Entspannen der Büchse. Die separate Kugelspannung garantiert ein Maximum an Sicherheit, denn ein entspanntes Schloss kann niemals aus Versehen ausgelöst werden. Zusätzlich wirkt im Inneren der S 404 eine automatische Schlagbolzensicherung, die ein Abfeuern der Repetierbüchse verhindert, so lange diese nicht vollständig verriegelt ist. Im entspannten Zustand ist die Kammer gesperrt, sodass die Waffe nicht unbeabsichtigt geöffnet werden kann. Zum Entladen oder Laden im entspannten Zustand muss lediglich der Spannschieber um zwei Millimeter nach vorne geschoben werden, um die Kammer zu entriegeln.

Abzug
Das Quattro Abzugs-Konzept begeistert Jäger und Sportschützen aus vielerlei Gründen. Die Abzugscharakteristik ist hervorragend. Der Direktabzug steht extrem trocken und lässt sich ohne Verzug bedienen. Die extra breite und geschwungene Form des Abzugszügels sorgt dafür, dass der Abzugsfinger perfekt aufgenommen wird. Mit acht Millimeter Verstellweg in Längsrichtung und einem Verstellwinkel von 5 Grad nach links oder rechts lässt sich der Abzug perfekt für jede Schießhand einstellen. Der optimale Kontakt zum Abzug ermöglicht ein sauberes Abziehen und kontrolliertes Treffen. Herausragend am Sauer Quattro Abzug ist, dass der Schütze individuell zwischen vier verschiedenen Abzugsgewichten wählen kann: 550 g, 750 g, 1000 g oder 1250 g. Die Auswahl kann mittels des integrierten SAUER Universal-Schlüssels, SUS, vom Schützen problemlos selbst vorgenommen werden.

Verschluss & modulares Sauer Prinzip
Der Sauer 404 Verschluss besteht aus einem Verschlussträger und einem Verschlusskopf. Mit zwei simplen Handgriffen lässt sich der Verschlusskopf von dem Verschlussträger trennen.  Bei der Sauer Komplettierung sind der Verschlusskopf und das Magazin nicht enthalten. Der Grund dafür ist, dass die Sauer 404 ein modulares Gewehr ist. Jede 404-Schäftung lässt sich individuell mit verschieden Läufen kombinieren.  Auch ein Kaliberwechsel vom Standard- zum Magnum-Kaliber ist problemlos möglich: nur Lauf, Kammerkopf und Magazin müssen getauscht werden. Dafür wird kein externes Werkzeug gebraucht. Lediglich der SAUER-Universal-Schlüssel, der in den Riemenbügel am Vorderschaft integriert ist, wird benötigt.  Mittels des ausklappbaren und ultrastabilen SUS-Inbusschlüssels, „Made in Germany“, kann der Laufwechsel wiederkehrgenau, innerhalb weniger Minuten erfolgen.

ErgoLux-Holzschaft mit Carbon-Verstärkung
Eine absolute Besonderheit ist die Konstruktion des 404 Stutzen Vorderschafts. Durch Witterungseinflüsse wie Wärme, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen verzieht sich das Holz der langen Stutzen-Vorderschäfte am Lauf und es kommt zu der leidigen Schaftanlage. Diese verursacht, dass der Lauf nicht mehr frei schwingen kann und die Schussleistung der Waffe leidet. Sauer & Sohn hat für dieses Problem eine geniale Lösung gefunden: Von außen unsichtbar, verbirgt sich im Innern des Vorderschaftes ein durchgehender Carbon-Kern, der den Verzug des Holzschaftes oder sogar einen Schaftbruch grundsätzlich verhindert. Die Optik der Laserline-Maserung des Nussbaum-Schaftes wirkt sehr edel und unterstreicht das traditionelle und klassische Design des Schafts. Ein weiterer Pluspunkt ist der Der ErgoLux-Schaft. Der nach hinten ansteigende Schaftrücken minimiert den gefühlten Rückstoß deutlich. Durch die neu gestaltete Sauer Schaftbacke bekommt der Schütze noch mehr Kontakt zum Gewehr, und der ausgeprägte Palm Swell am Pistolengriff füllt die Schießhand optimal und gewährleistet einen sicheren Griff. Der Schaft schließt mit einer 15 mm langen, wechselbaren Schaftkappe aus weichem, rutschsicherem Gummi ab.

Im Lieferumfang enthalten: Sauer 404 Stutzen-Laserline-Schäftung aus Nussbaum mit System, Verschluss ohne Verschlusskopf und ohne Magazin, Garantiepapiere

Technische Daten

  • Art: Komplettierung mit Verschluss, ohne Verschlusskopf und Magazin für Lauf mit 17 mm Laufprofil
  • Verriegelung: 6-Warzen-Verriegelung direkt im Lauf
  • Abzug: Direktabzug Sauer Quattro, Abzugsgewicht in vier Stufen einstellbar:  550 g, 750 g, 1000g oder 1250 g
  • Abzugszüngel: stufenlos justierbares Abzugszüngel, Verstellweg längs 8 mm
  • Sicherung:  Handspannung
  • Magazinkapazität: Medium 3+1, Magnum 2+1
  • Magazinart: herausnehmbar, mit Magazinsicherung „MagLock“ fixierbar
  • Schaftform:  ErgoLux-Ganzschaft mit Schaftbacke, Pistolengriff sowie Carbon-Kern im Vorderschaft
  • Vorderschaft: integrierter Sauer Universal Schlüssel unter dem Riemenbügel
  • Schaftmaterial: Nussbaum der Klasse 2 mit Laserline-Maserung
  • System: Aluminium, matt schwarz eloxiert
  • Montage: im Gehäuse integrierte Aufnahme für Sauer Universal Montage
  • Gewicht: inkl. Lauf: ca. 3,2 kg
weitere Eigenschaften
Ausführung:
Rechtsausführung
Modellreihe:
Sauer S404

Zubehör

Zuletzt angesehen