Jagdbekleidung für Damen

Die Jagd wird weiblicher: Laut DJV-Statistik sind heute bereits etwa ein Viertel aller Absolventen der Jägerprüfung Frauen. Deshalb gibt es auch immer mehr Jagdbekleidung und Jagdschuhe für Damen. Jagdhosen für Frauen haben speziell an den Frauenkörper angepasste Schnitte. Auch Jagdjacken in Damengrößen berücksichtigen die weibliche Anatomie. Für modebewusste Jägerinnen werden Jagdblusen und Jagdpullover in femininer Schnittführung mit durchdachten Details angeboten.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 18

Jagdhosen und Jagdjacken für Damen

Bei Jagdbekleidung müssen Jägerinnen heute keine Kompromisse mehr zwischen komfortabler Passform und Funktionalität eingehen. Auch über weiblichen Rundungen sitzen Jagdhosen perfekt und sind aus robusten und zweckmäßigen Materialien gefertigt. Jagdjacken für Damen sind an den Schultern schmaler geschnitten und tailliert, dadurch sitzen sie körpernah und komfortabel. Mit Tarnmuster, Patronenhalterungen oder Hasentaschen sind sie für die Jagd praktisch ausgestattet. Angenehm an kühleren Tagen sind die besonders bequemen Fleecejacken für Jägerinnen aus kuschelig weichem Stoff in jagdlichen Farben und Mustern. Sichtbarkeit schafft Sicherheit, deshalb gibt es selbstverständlich auch Jagdjacken für Damen in Signalrot. Besonders praktisch sind Wendejacken für Jägerinnen, die mit der unauffälligen Seite nach außen getragen werden und dann bei Bedarf umgedreht in leuchtenden Neonfarben weithin sichtbar auf die Trägerin aufmerksam machen.

Freizeitmode für Jägerinnen

Sportive Oberteile mit Jagdmotiven und in jagdlichen Farbtönen bilden eine schöne Ergänzung der Garderobe jeder Jägerin. Wer mag, kann so im Alltag seiner Begeisterung für die Jagd unaufdringlich Ausdruck verleihen. Aber auch für den Ansitz sind ShirtsPullover und Troyer in Khaki und Oliv bestens geeignet. Jagdblusen wirken etwas feiner. Im Hemdblusenschnitt und in sportlichen Mustern oder kariert unterstreichen sie den natürlichen Stil der Jägerin und begeistern mit Tragekomfort und femininer Silhouette. Sie sind auch für etwas förmlichere Anlässe geeignet, besonders frisch und modisch lassen sie sich mit Jeans oder Cargohosen kombinieren.

Jagdschuhe und Jagdstiefel für Damen

Im Gegensatz zu Männerfüßen sind Frauenfüße meist nicht nur kleiner, sondern auch schmaler, die Waden zierlicher. Deshalb sollten Jägerinnen auch nicht auf Männerschuhe in kleinen Schuhgrößen zurückgreifen. Eine perfekte Passform ist essenziell für gesunde Füße. Jagdschuhe und Stiefel für Damen sind an die weibliche Fußform angepasst. Ein schmaler Schaft sorgt für guten Halt. So rutschen die Füße nicht in zu weiten Schuhen, schmerzhafte Scheuerstellen werden vermieden. Dabei sind alle Jagdschuhe für Frauen zweckmäßig und ideal für den täglichen Einsatz im Revier.

1 von 18